Dr. med. Dorothea Fuckert

Veröffentlichungen

Buch:

Seelenreise in das Leben zwischen den Leben. Wie himmlische Erinnerungen heilen können.  Inclusive Audio-CD mit angeleiteter Meditation „Selbstliebe und Herzöffnung durch Seelenerinnerung“. Goldmann Taschenbuch, Randhomhouse, 2013. 12.99 €

Buchcover

 

Fachartikel:

1. Wilhelm Reich – Entdecker der Lebensenergie (zusammen mit Dr. Manfred Fuckert). Übersichtsarbeit. In: Lebensenergie – Zeitschrift für Orgonomie, 1990, Bd. 1: 5-10

2. Reports on Treatments with Orgone Energy. In: Annals of the Institute for Orgonomic Science, Vol. 6, 1989, No. 1: 33-52

3. Combined Orgone Therapy and Classical Homeopathy. In: Annals of the Institute for Orgonomic Science, Vol. 8, 1991, No. 1: 17-23

4. Die praktische Anwendung des Konzeptes ‚Kinder der Zukunft‘ von W. Reich auf Perinatalzeit, Geburt und die ersten Kindheitsjahre. In: Int. Journal of Prenatal and Perinatal Psychology and Medicine, Vol. 7 (1995), No. 2: 211-225

5. Energetische Qualitäten, körperliche Manifestation und emotionaler Ausdruck bei frühkindlichen Störungen. In: International Journal of Prenatal and Perinatal Psychology and Medicine, Vol. 8, 1996, No. 4: 503-518

6. Die medizinische Anwendung des Reichschen Orgonakkumulators – Zehn Behandlungsberichte. In: Demeo, J. / Senf, B. (Hrsg.), Nach Reich – Neue Forschungen zur Orgonomie. Bd. 1 Sexualökonomie-Die Entdeckung der Orgonenergie, Zweitausendeins-Verlag Hamburg 1997: 698-732.

7. Methodik der psychiatrischen Orgontherapie. In: Demeo, J. / Senf, B. (Hrsg.), Nach Reich – Neue Forschungen zur Orgonomie. Bd. 1 Sexualökonomie-Die Entdeckung der Orgonenergie, Zweitausendeins-Verlag Hamburg 1997: 138-162

8. Hypnose als Werkzeug kanalisierter Lebensenergie. Die Integration Ericksonscher Hypnotherapie und der energetischen Körpertherapie W. Reichs. Gemeinsamkeiten in Menschenbild, Theorie und therapeutischer Praxis. Vortrag veröffentlicht beim Hypnotherapie-Kongress der Milton-Erickson-Gesellschaft Bad Orb 1998

9. Selbstregulatives Lernen, Optimale Entfaltung und Lebensfreude in einer demokratischen Gemeinschaft. Die Erfahrung Summerhill. Waldbrunn, 1999. Herunterzuladen von www.summerhill.paed.com

10. Mental Health and the Free, Self-regulated Child. Summerhill-Konferenz 1999. Herunterzuladen von: www.summerhillschool.co.uk (Report of the Conference July 1999)

11. Persönlichkeitsentwicklung, Trauma und Sexualität in der Nachfolge der Schule Wilhelm Reichs. In: PTT – Persönlichkeitsstörungen, Theorie und Therapie, 3/99: 132-155

12. Self-Regulation in Learning Works. In: Annals of the Institute for Orgonomic Science, Vol. 9, 1999, No. 1: 50 – 52

13. Demokratie in der Familie? Selbstregulative Erziehung als Basis für Demokratiefähigkeit. In: Büttner, C. / Meyer, B. (Hrsg.): Lernprogramm Demokratie, Juventa Weinheim-München 2000

14. Auf die Welt gekommen. In: Harms, T. (Hrsg.): Auf die Welt gekommen. Die neuen Baby-Therapien. Simon & Leutner Berlin, 2000

15.Traumazentrierte Psychotherapie in der Nachfolge Wilhelm Reichs. Ein integratives körpertherapeutisches Model. In: Sachsse, U./ Streek-Fischer, A./ Özkan, I. (Hrsg.): Traumatherapie – Was ist erfolgreich?, Vandenhoeck & Ruprecht, 2001

16. Aus der Körpertherapie-Werkstatt: von der Depression zur Expression mit Ernst und Humor. Vortrag Tagung ‚Depression in der Praxis. Tragen Sie es mit Humor‘, Gesellschaft für Allgemeine Psychotherapie, veröffentlicht im Tagungsbericht, Sept. 2001

17.Spiritualität und Orgonomie. Kriterien für authentische Spiritualität und Pseudospiritualität. In: EMOTION – Beiträge zum Werk von W. Reich, Leutner Berlin 2004: 12 – 39

18. Wirksame Heilungsimpulse und mehr Menschlichkeit im Gesundheitssystem. In Wiesendanger, H.(Hsg.): Geistiges Heilen in der ärztlichen Praxis – Damit die Humanmedizin humaner wird. LEA Schönbrunn 2003

19. Gedankengänge zu Krankheit, Gesundheit und Heilung. In: DGH-Info 4/2004: 8 – 10

20. Integrative, am Trauma zentrierte Psychotherapie nach Wilhelm Reich. In: Sachsse, U.(Hsg.): Klinik der Traumazentrierten Psychotherapie. Schattauer Stuttgart, 2004

21.Traumaexposition in der körpertherapeutisch-energetischen Psychotherapie. In: PTT – Persönlichkeitsstörungen, Theorie und Therapie, 1/2005: 36 – 41

22. Spirituality and Orgonomy. In: Annals of the Institute for Orgonomic Science, Vol. 10, 2005, No. 1: 91 – 104

23. Für die Kinder der Zukunft. In: EMOTION-Wilhelm-Reich-Zeitschrift Nr. 17, Ulrich Leutner-Verlag, Berlin, 2007

24. Kombinierte Psychiatrische Orgontherapie und Homöopathie (mit Dr. Manfed Fuckert). In: AHZ Allgemeine Homöopathie Zeitschrift, 2007, 252: 232 – 237

25. Durchbruch zum Seelenplan. In: Erinnerungen aus dem Zwichenreich. Leben zwischen den Leben. Erzählungen persönlicher Transformation, Astrodata, 2009: 242 – 249

26. Hilfreiche Fragen und spirituelle Rückverbindung. In: Signal-Zeitschrift der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr, 4/2010: 24 – 27

27. Unser Seelenauftrag heißt, den Himmel auf die Erde zu bringen. In: Lebens/t/räume, 6/2010: 64 – 66

28. Children as Teachers, in: Annals of the Institute for Orgonomic Science, 11, No.1, 2011: 42-53

29. Psychiatric Orgone Therapy: Functional Method, Creative Art and Open Questions, in: Annals of the Institute for Orgonomic Science, 12, No.1, 2014: 25 – 48

Veröffentlichungen über mich:

Otmar Jenner: Spirituelle Medizin. Heilen mit der Kraft des Geistes. 2. Kapitel: Dr. Dorothea Fuckert oder der Atem des Ewigen: 33 – 41